english - français - español

Zurück zu dem Index

Finca Morenillo. Cosecha propia de mandarinas y naranjas
Sorte: CLEMENULES
Die Sorte stammt aus einer spontanen Mutation der Clementine Fina aus Nules (Castellón) Mitte der 50er Jahre.
Saison : Die Ernte beginnt Anfang November und wird Ende Januar abgeschlossen mit einer abgestuften Produktion.
Eigenschaften: Gleichmäßige Form und mittlere Größe, ihre Schale ist fein und glatt und lässt sich leicht schälen. Ihr Fruchtfleisch ist von sehr guter Qualität, ist sehr saftig und hat keine Kerne. Das Klima und Mandarinenplantage des Ackerbodens des Bajo Ebro und Montsiá sind sehr geeignet für den Anbau dieser Sorte, denn ihre Produktion ist sehr homogen. Ungefähr 70 % unserer Finca beschäftigt sich mit dem Anbau der Clemenules.
   
Sorte CLEMENPONS
Stammt aus einer Mutation der Clemenules.
Saison: Sie wird sehr früh geerntet. Die Ernte beginnt ungefähr 25 Tage vor der Ernte der Sorte Clemenules.
Eigenschaften: Ihre Form ist mit ihrer gleichmäßigen Form der Form der Clemenules sehr ähnlich. Sie hat auch eine feine und glatte Schale und keine Kerne. Ihr Geschmack ist etwas säuerlicher. Die Finca Morenillo beschäftigt sich zu etwa 10 % mit dem Anbau dieser Sorte.


Finca Morenillo. Cosecha propia de mandarinas y naranjas
Sorte NAVELATE
Sie stammt aus einer spontanen Mutation der Sorte Washington Navel.
Saison: Wegen ihrer späten Reife beginnt die Ernte Ende Januar.
Eigenschaften: Mittlere Größe und leicht ovale Form mit einer dünnen und sehr glatten Schale. Feines Fruchtfleisch, sehr saftig mit süßem Geschmack. Ungefähr 5 % der Bäume auf unserer Finca gehören zu dieser Sorte.


Finca Morenillo. Cosecha propia de mandarinas y naranjas
Sorte: MORRUT ( auch bekannt als Requés )
FARGA
SEVILLENCA
Eigenschaften: Die drei Sorten, die wir auf der Finca Morenillo anbauen, haben sich am besten an das Klima und den Boden des Landstriches des Bajo Ebro und Montsiá angepasst. Aus der Mischung dieser drei Sorten von Oliven erhält man ein Virgen Olivenöl (bekannt als Öl aus Tortosa) mit einem eigenen Geschmack, fruchtig und sehr beliebt. Die Oliven werden geerntet, wenn sie reif sind, um aus ihnen ein Öl herzustellen, das zwischen 0 und 1.4° Säuregehalt schwankt. Auf unserer Finca bauen wir auf 15 Hektar Olivenbäume an.


Anbau und phytosanitäre Behandlung

Auf unserer Finca benutzen wir etwa 85 % natürlichen Dünger, kompostierten Dünger, der von den Bauernhöfen unserer Finca stammt. Wir verwenden ökologische Insektiziden und Pflanzenschutzmittel wie zum Beispiel das Nimöl. Der ganze Produktionsablauf ist zertifiziert durch AENOR.

Plaça Alfonso XII, 12 1º 1ª - 43500 Tortosa (Tarragona) - Tel. 34+ 977 719 711 - Fax. 34- 977 718 614